Jetzt zu Naturstrom wechseln und Hellers-Biere erhalten

Schauen Sie rein, in den neuen Naturstrom-Spot. In der nicht ganz ernst gemeinten Büßer-Geschichte agiert als reumütiger Umweltsünder der großartige „Gute Zeiten schlechte Zeiten“-Bösewicht Wolfgang Bahro. Der humorige Spot zeigt: Es ist ganz einfach, sich von seinen Umweltsünden zu befreien. Und: Es ist nie zu spät!

Eine Erkenntnis, die wir Naturstromer einmal ganz deutlich gen Himmel schreien wollten. Denn noch rund 40% der Stromkunden bundesweit haben noch nie ihren Stromtarif gewechselt – beziehen also in aller Regel Kohle- und Atomstrom. Besser für die Umwelt und für´s Karma ist es jedoch jetzt endlich zum echten Ökostrom von NATURSTROM zu wechseln. Und das ist ja in den meisten Fällen nicht einmal teurer. Hallelujah!

Jetzt wechseln und eine Kiste feinster Heller-Biere erhalten: www.naturstrom.de/hellers



Veröffentlicht von Steffen Potratz-Heller am 4. Juli 2016 in der Kategorie »Allgemein« mit den





Alt Die kölsche ALTernative Sommersud Sommer op Kölsch! Kölsch Der kölsche Jung Maibock Die süffige Verführung Weizenbock Der Starke für den Winter Pils Das herbe Kölsche Weizen Ähre wem Ähre gebührt Wiess Naturtrübes Erlebnis