Lebensmittelhandwerk in NRW: innovativ und nachhaltig

Im Auftrag des Ernährung-NRW e. V. mit Mitteln des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV) gefördert und durch die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) praktisch umgesetzt wurde die Broschüre „Lebensmittelhandwerk in NRW: innovativ und nachhaltig“.

Wir freuen uns sehr mit der Brauerei Heller GmbH ein Teil dieses Projekts zu sein und zu zeigen, dass auch die Bierproduktion nachhaltig sein kann. Bei uns besonders im Fokus steht das Ziel 14 der weltweit anerkannten 17 Ziele für Nachhaltigkeit der Vereinten Nationen, das „Leben unter Wasser“. Neben der fortlaufenden Kontrolle des Wassereinsatzes und der Verwendung von Bio-Rohstoffen tragen unsere Begrünung des Bürodaches und die kontinuierliche Zusammenarbeit mit Naturstrom auch zur Nachhaltigkeit und Biodiversität bei.

HIER könnt ihr euch die Broschüre mit uns und allen anderen Teilnehmern anschauen: Lebensmittelhandwerk in NRW: regional und nachhaltig



Veröffentlicht von Steffen Potratz-Heller am 31. März 2021 in der Kategorie »Brauerei, Presse« mit den





Alt Sommer op Kölsch Kölsch Der kölsche Jung Maibock Die süffige Verführung Weizenbock Der Starke für den Winter Pils Das herbe Kölsche Weizen Ähre wem Ähre gebührt Wiess Naturtrübes Erlebnis